Ludwig zu Salm verläßt Columbia Tristar

Donnerstag, 19. August 1999

Ludwig zu Salm, President Production Europe bei Columbia Tristar International Television (CTIT) und Geschäftsführer der Columbia Tristar Film- und Fernseh-Produktions GmbH (CTFFP), wird seinen Vertrag mit der Tochtergesellschaft von Sony mit Sitz in London nicht verlängern. Der 45jährige zu Salm kam im Juni 1994 als Senior Vice President zu CTIT, um den Produktionsmarkt in Europa auszubauen. Im Januar 1997 wurde er zusätzlich zum President Production Europe von CTIT befördert. Bevor zu Salm zu der Sony-Tochter kam, war er bei Taurus-Film (Kirch-Gruppe) in München beschäftigt, wo er zunächst als Marketing-Direktor diesen Bereich aufbaute und später als Executive Vice President Creative Affairs für Programmentwicklung zuständig war.
Meist gelesen
stats