Ludwig zu Salm geht zu CLT-Ufa

Donnerstag, 03. Februar 2000

Ludwig zu Salm ist neuer Präsident und CEO CLT-Ufa International, Rights and Distribution. In dieser Funktion wird zu Salm für die Bereiche internationaler Rechteerwerb, Co-Finanzierung, Co-Produktion sowie für den Verleih und Vertrieb von Spielfilmen und Fernsehprogrammen von CLT-Ufa International verantwortlich sein. Zu Salm war bis September 1999 President Production Europe von Columbia Tristar International Television, bei der er seit 1994 tätig war. Nach seinem Studium an der Hochschule St. Gallen und der Columbia Business School arbeitete zu Salm beim "Time Magazine", zuletzt als International Business Manager. 1987 wechselte er zu Taurus-Film (Kirch-Gruppe). Hier war er zuletzt als Executive Vice-President Creative Affairs für die Programmentwicklung verantwortlich.
Meist gelesen
stats