Ludger Kleyboldt wird Mitglied der Geschäftsführung des Verlags Neue Wirtschafts-Briefe

Dienstag, 09. Dezember 2003

Ab Januar 2004 wird Ludger Kleyboldt, 32, Geschäftsführer des Verlags Neue Wirtschafts-Briefe. Er zeichnet verantwortlich für die drei Verlagsbereiche sowie Marketing und Vertrieb, elektronisches Publizieren, Datenmanagement und die Herstellung. Sein Vater Ernst-Otto Kleyboldt leitet wie bisher die kaufmännischen Bereiche, das Personalwesen und den Friedrich Kiehl Verlag in Ludwigshafen.

Bevor Kleyboldt in das Familienunternehmen eintrat, war er unter anderem für die Thieme Medical Publishing Group, New York sowie beim Deutschen Fachverlag als Assistent der Geschäftsleitung tätig. Seit Oktober vergangenen Jahres ist er im Verlag Neue Wirtschafts-Briefe als Mitglied der Verlagsleitung vor allem für das Elektronische Publizieren verantwortlich. Der Verlag Neue Wirtschafts-Briefe ist auf Fachliteratur im Bereich Steuer- und Wirtschaftsrecht spezialisiert. Er gibt unter anderem die Fachzeitschrift "Neue Wirtschafts-Briefe" heraus. ra
Meist gelesen
stats