"Love Mag": Online-Shop DaWanda bringt eigenes Magazin heraus

Montag, 22. Oktober 2012
Das "Love Mag" richtet sich an trendbewusste und kreative Frauen
Das "Love Mag" richtet sich an trendbewusste und kreative Frauen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dawanda Entwicklungszeit Claudia Helmig iPad


DaWanda goes Print: Nach einem halben Jahr Entwicklungszeit bringt der Online-Marktplatz mit dem "Love Mag" einen eigenen Titel an den Kiosk. Das Magazin will "trendbewusste und kreative Frauen zwischen 18 und 50 Jahren" dazu animieren, eigene Produkte zu entwerfen. Übergeordnetes Thema der ersten Ausgabe ist Glück, im Kern dreht sich dabei alles ums Selbermachen: Neben 500 handgemachten Produkten aus dem DaWanda-Sortiment und Kurz-Portraits über Designer beinhaltet das "Love Mag" ausgefallene Do-it-yourself-Anleitungen. "Wir wollen mit dem DaWanda Love Mag noch mehr Menschen für handgemachte und individuelle Produkte begeistern", sagt Claudia Helmig, Gründerin und Geschäftsführerin von DaWanda.

Die 100 Seiten starke Startausgabe des "Love Mag" kommt mit 300.000 Exemplaren und einem Copypreis von 4,30 Euro an den Kiosk. Zudem gibt es eine um Fotos und Videos erweiterte Online- sowie eine iPad-Version. Außerdem wird das "Love Mag" unter anderem im Bundle mit der Dezember-Ausgabe von "Living at Home" verkauft und im November und Dezember kostenlos auf allen Germanwings-Flügen verteilt. Außerdem liegt es deutschlandweit gratis in allen Idee Creativmarkt-Filialen aus. ire
Meist gelesen
stats