Lothar Korn gilt als Favorit bei Audi

Donnerstag, 02. August 2007
Lothar Korn
Lothar Korn

Der Ingolstädter Premiumhersteller Audi ist bei seiner Suche nach einem Nachfolger für die Position des Leiters der Marketing-Kommunikation offenbar fündig geworden. Ein Nachfolger für den scheidenden Marketer Hans-Christian Schwingen soll in Kürze präsentiert werden, heißt es in Unternehmenskreisen. Als Anwärter auf den Posten werden Branchenkreisen zufolge verschiedene Automarketer gehandelt. Die besten Chancen auf den Job in Ingolstadt hat nach Informationen von Horizont ein Mann von Mercedes: Lothar Korn, langjähriger Werbeleiter des Audi-Konkurrenten in Stuttgart und zugleich einer der profiliertesten Marketer der Autoindustrie.

Die Neubesetzung der Position war nötig geworden, nachdem Schwingen vor wenigen Wochen seinen Wechsel zur Deutschen Telekom bekanntgegeben hat, wo er Jens Gutsche als Marketingchef beerbt. Sein Nachfolger bei Audi wird auch klären müssen, wie es mit dem von Schwingen initiierten Agenturmodell des Autobauers weitergeht. Die Zukunft des Pools mit den drei Dienstleistern Kemper Trautmann, Heimat und Draft FCB ist derzeit ungewiss. jh

Meist gelesen
stats