LinkedIn greift Xing in Deutschland an

Mittwoch, 20. August 2008
Gründer von LinkedIn: Reid Hoffman
Gründer von LinkedIn: Reid Hoffman

Die US-Business-Community LinkedIn soll Ende 2008 auch in Deutschland starten. Dies erklärte Gründer Reid Hoffman gegenüber dem Internetmagazin "Tomorrow". Der Start hierzulande wird kein leichtes Unterfangen sein, beherrscht doch Xing derzeit den deutschen Markt. Dessen ist sich auch Reid bewusst. "Sie haben zurzeit ein größeres Netzwerk in Deutschland. Und ein großes Netzwerk ist bei Geschäftsbeziehungen sehr wertvoll", gesteht er ein. Dennoch gibt sich Reid kämpferisch. In Europa habe LinkedIn mehr Mitglieder als der Konkurrent und die Community biete mehr Features. Ein weiterer Grund für sein Selbstbewusstsein dürfte die Finanzspritze von 53 Millionen US-Dollar sein, die das Netzwerk jüngst unter der Führung des neuen Investors Bain Capital Ventures erhalten hat. Zu den weiteren Kapitalgebern gehören Sequoia Capital, Greylock Partners und Bessemer Venture Partners. Bereits im Juni kündigte Kevin Eyres, European Managing Director von LinkedIn, eine internationale Expansion an: "Europa ist ein wesentlicher Teil unserer Wachstumsstrategie. Die neue Finanzierungsrunde versetzt uns in die Lage, noch stärker in den europäischen Markt zu investieren, in dem professionelles und internationales Networking sowie der Austausch von Business-Wissen immer wichtiger wird." bn
Meist gelesen
stats