Liga Total verpflichtet Huub Stevens und Thomas Helmer

Dienstag, 02. August 2011
Huub Stevens war zuletzt Tariner bei Red Bull Salzburg
Huub Stevens war zuletzt Tariner bei Red Bull Salzburg

Der Fußballsender Liga Total hat den langjährigen Schalke-Trainer Huub Stevens als weiteren Experten verpflichtet. Der Erfolgstrainer wird bereits am kommenden Samstag an der Seite von Moderator Johannes B. Kerner den ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga analysieren. "Huub Stevens ist eine Marke", sagt Harald Schult, Redaktionsleiter bei LIGA total. "Er ist ein in der Liga anerkannter und erfolgreicher Fußball-Lehrer, der das klare Wort pflegt. Mit seinen fundierten Analysen und seinem hintergründigen Humor wird er unserer Berichterstattung zusätzlich Würze verleihen." Stevens war zuletzt Trainer des österreichischen Meisters Red Bull Salzburg. In der Bundesliga trainierte der 57-jährige Niederländer Schalke 04, Hertha BSC Berlin, den 1. FC Köln und den Hamburger SV.

Mit einer Kampagne trommelt die Telekom für Liga Total
Mit einer Kampagne trommelt die Telekom für Liga Total
Weitere Experten von Liga Total sind Thomas Strunz, Thomas Berthold, Valérien Ismaël und Bernd Schuster. Rudi Völler und Thomas Doll sind ab dieser Saison dagegen nicht mehr für Liga Total Total im Einsatz: Völler will sich wegen der Teilnahme von Bayer Leverkusen an der Champions League voll auf seine Aufgaben als Sportdirektor konzentrieren, Doll geht als Trainer zum saudi-arabischen Club Al Hilal. Bereits gestern hatte der Sender bekannt geben, dass ab sofort der ehemalige Bundesliga-Profi Thomas Helmer die Riege der Moderatoren verstärkt.

Auch werblich geht Liga Total zum Start der Bundesliga-Saison in die Offensive: Zusätzlich zu den TV-Spots mit Bayern-Manager Uli Hoeneß startet die Telekom-Tochter in diesen Tagen eine taktische Kampagne, die Printmotive, Out-of-Home-Medien und Online-Maßnahmen beinhaltet. dh
Meist gelesen
stats