"Liebe im Paradies" im HORIZONT-Check: RTL 2 im Abgrund der Peinlichkeit

Dienstag, 14. Februar 2012
Zwei echte Kerle: Landwirt Matthias mit seiner Auserwählten Madeleine
Zwei echte Kerle: Landwirt Matthias mit seiner Auserwählten Madeleine
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL II Peinlichkeit Paradies Tiefpunkt Berlin OK Osteuropa



Mit "Liebe im Paradies" hat RTL 2 einen neuen Tiefpunkt erreicht. Das Scripted-Reality-Format ist an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten. Dabei stellt der Sender immer wieder unter Beweis, dass er bemerkenswerte Formate entwickeln kann. Ein Appell an einen unterschätzten Sender. "Mein liebes RTL 2. Manchmal könnte man wirklich an Dir verzweifeln. Man hat sich ja an einiges gewöhnt in Deinem Programm: Menschen in Containern, zeternde Tauschmütter, menschliche Wracks, die vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan umoperiert werden. Kein menschlicher Abgrund ist so tief, als dass er nicht bei RTL 2 von einer Kamera ausgeleuchtet werden könnte. Und doch findet man in Deinem Programm immer wieder kleine, funkelnde Perlen. Warmherzige Doku-Soaps, aus denen ein positives Menschenbild spricht; feine Serien, oft schwer zu finden und eigenartig programmiert. Aber es gibt sie, die Lichtblicke in Deinem Programm. 

Am Vorabend sind für meinen Geschmack zwar immer noch allzu oft junge Menschen mit zu wenigen Kleidern und zu vielen Tätowierungen zu sehen, aber OK, es funktioniert. Am Vorabend, lange Zeit das Sorgenkind, läuft es dank "Berlin - Tag & Nacht" derzeit richtig rund.

Aber manchmal, mein liebes RTL 2, unterbietest Du Dich unnötigerweise immer noch selbst. Bei "Traumfrau gesucht" zum Beispiel, diesem schrecklichen Format, in dem deutsche Männer, die hierzulande keine Frau abbekommen haben, ihr Glück in Osteuropa versuchen. Fremdschämen vom Feinsten. Ich hatte wirklich gedacht, schlimmer geht's nimmer. Aber weit gefehlt!

Gestern Abend lief um 22.20 Uhr die neue Doku-Serie "Liebe im Paradies". Das Format ist so eine Art Kreuzung aus "X-Diaries" und "Traumfrau gesucht", nur dass es leider von beiden Seiten nur die schlechtesten Eigenschaften mit auf den Weg bekommen hat. In der ersten Folge der gescripteten Sendung fährt der einsame Landwirt Matthias mit seiner übergewichtigen Mutter in ein Singlehotel nach Ibiza, um endlich die Frau seiner Träume zu treffen. Doch Traumfrau Madeleine, eine heiße Brasilianerin mit üppigen Kurven, entpuppt sich leider als Ladyboy!!! Liebes RTL 2! Geht's noch? Dieses Format übertrifft an Peinlichkeit wirklich alles, was ich bei RTL 2 bislang gesehen habe. Und das will schon was heißen. Warum tust Du uns das an?

Gerade hatte ich wieder etwas Vertrauen zu Dir gefasst. Die Fantasyserie "Game of Thrones" als Event zu programmieren. Respekt! "Die Geissens", die deutsche Ausgabe der "Osbournes": Super Format, zum Schlapplachen und kein bisschen peinlich. Und dann wieder so ein Tiefschlag. Das tut echt weh. Vor allem, weil Du ja immer wieder beweist, dass Du es eigentlich besser kannst. Also bitte: Reiß Dich zusammen. Dann klappt es auch bald mal wieder mit 6 Prozent Marktanteil. Und ich schau sogar ab und zu mal "Berlin - Tag & Nacht". Versprochen." David Hein
Meist gelesen
stats