Liberty will bei Premiere World einsteigen

Donnerstag, 15. November 2001

Liberty Media verhandelt mit Premiere World über seinen Einstieg bei dem Pay-TV-Sender der Kirch-Gruppe. Liberty will dafür den Anteil von Rupert Murdochs News Corp. übernehmen, die über ihre Tochter BSkyB mit 22,03 Prozent an Premiere World beteiligt ist. Von der Deutschen Telekom hat Liberty rund 60 Prozent der deutschen Kabelnetze übernommen.
Meist gelesen
stats