Liberty Media kauft Open-TV

Freitag, 30. August 2002

Liberty Media erwirbt die Aktienmehrheit an Open-TV von MIH. Für die Übernahme zahlt Liberty Media 15,4 Millionen Aktien und 46,2 Millionen US-Dollar in bar. Die Anteile werden von der Tochter Liberty Broadband Interactive Television gehalten. Peter C. Boylan III., Präsident und CEO von Liberty Broadband Interactive Television wird im Zuge der Übernahme als Vorsitzender in den Aufsichtsrat der Open-TV einziehen. Durch den Kauf hält Liberty nun knapp 40 Prozent der Open-TV-Aktien und besitzt ein Mehrheitsstimmrecht von rund 85 Prozent.
Meist gelesen
stats