LfK hat DAB-Lizenzen vergeben

Donnerstag, 29. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lfk DAB Sendeplatz Landesanstalt Lizenz Mannheim Karlsruhe


Die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) hat die Lizenzen für das am 1. Juli offiziell startende Digitale Radio (DAB) in Baden-Württemberg vergeben. Ausgeschrieben waren jeweils vier Sendeplätze in den Regionen Mannheim, Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart und Ulm sowie ein landesweiter Sendeplatz. Die Ausschreibung für den zweiten landesweiten Sendeplatz läuft noch bis Ende September. Von 19 Bewerbern konnten 15 berücksichtigt werden. Die Lizenz für die landesweite Ausstrahlung ging an Antenne Radio für das Programm "Hit-Radio Antenne 1". Im Raum Mannheim erhielten Radio Regenbogen, Radio Ton-Regional, RNO-Radio sowie Radio L-Fun den Zuschlag. Durch die neue Lizenzvergabe können in Baden-Würtemberg bis zu 13 Digitalprogramme privater und öffentlich-rechtlicher Veranstalter empfangen werden.
Meist gelesen
stats