Lexis Nexis übernimmt MBO-Verlag

Freitag, 11. Oktober 2002

Lexis Nexis, ein Tochterunternehmen von Reed Elsevier, will mit Zustimmung der Kartellbehörde bis Ende Oktober den MBO-Verlag in Münster übernehmen. Mit dieser Akquisition möchte Lexis Nexis sein Geschäft mit Informationslösungen für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und andere Unternehmen besonders im Bereich Online-Informationen weiter ausbauen.

MBO verfügt über die größte deutschsprachige Gesetztesdatenbank sowie über ein großes Angebot an Informationsprodukten zu den Themen Recht, Wirtschaft und Steuern und ist somit ein idealer Partner für die internationale Fachverlagsgruppe. Weitere Partnerschaften und Allianzen mit führenden Informations-Unternehmen schließt die Geschäftsführerin von Lexis Nexis Deutschland nicht aus.
Meist gelesen
stats