Letsbuyit.com schließt Marketingallianz mit Priceline und QXL

Freitag, 01. Juni 2001

Der Co-Shopping-Anbieter Letsbuyit.com setzt im Marketing künftig verstärkt auf Kooperationen mit anderen großen Marken. Mit dem britischen Online-Touristikanbieter Priceline und der Online-Auktionsgemeinschaft QXL Ricardo hat das Unternehmen jetzt eine Allianz geschlossen, die neben neuen Serviceleistungen für die User auch eine paneuropäische Marketingkampagne vorsieht.

Die gemeinsame Marketingaktion läuft bis 24. Juni und soll sowohl Mitglieder als auch Neuinteressenten von Letsbuyit ansprechen. Die Allianz mit QXL Ricardo sieht eine Banner- und Newsletterkampagne in Großbritannien, Deutschland, Schweden und Frankreich vor. Priceline wird der Vereinbarung zufolge in seinen regelmäßigen Massen-Mailings an seine Mitglieder für Letsbuyit.com werben.

Ziel der Marketingkooperation mit Priceline ist die Steigerung der Markenbekanntheit beider Unternehmen in Großbritannien. Die Partnerschaft bietet den Mitgliedern von Letsbuyit.com die Möglichkeit, direkt von der Co-Shopping Site bei Priceline Flüge, Hotels und Mietwagen zu Schnäppchenpreisen zu buchen. Bereits Anfang Mai hatte Letsbuyit.com eine Marketingallianz mit American Express geschlossen.
Meist gelesen
stats