Letsbuyit.com kündigt Marketingoffensive an

Montag, 09. April 2001

Der niederländische Co-Shopping-Anbieter Letsbuyit.com will Anfang Mai in Deutschland, Schweden, Frankreich und Großbritannien eine Marketingoffensive starten. Neben Onlinewerbung sind Printanzeigen und TV-Spots geplant, die mit dem Claim "Das Gemeinsame erreichen" auf die Plattform aufmerksam machen sollen.

Die TV-Werbespots werden vor allem auf den Sendern von Pro-Sieben-Sat1-Media im deutschsprachigen Raum und den Sendern der BSkyB Gruppe in Großbritannien laufen. Beide Sendergruppen sind strategische Kooperationspartner von Letsbuyit.com. Wie Christian Magel, Marketing-Direktor für Europa, gegenüber HORIZONT.NET erklärte, steht insgesamt ein Budget in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags (brutto) zur Verfügung. Die von der Hamburger Hausagentur KNSK konzipierte Kampagne soll nach Angaben Magels vor allem Produkte und Preise der Co-Shopping-Plattform in den Vordergrund stellen und darüber hinaus auch die Website stark einbeziehen.

Letsbuyit.com hatte nach der Abwendung des Konkurses erst nach umfassenden Restrukturierungsmaßnahmen und neuen Investorenzusagen den Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen. Nach eigenen Angaben hat die Gesellschaft im Rahmen von Verkäufen aus Lagerbeständen bereits im März eine Million Euro umgesetzt. Im April will das Unternehmen auch den regulären Verkaufsbetrieb wieder aufnehmen. Darüber hinaus ist auch ein Relaunch der Website geplant.
Meist gelesen
stats