Letsbuyit steht in Verhandlungen mit neuen Investoren

Dienstag, 14. August 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Letsbuyit.com NV Verhandlung Absichtserklärung


Der angeschlagene niederländische Internet-Händler Letsbuyit hat offenbar einen neuen Investor an Land gezogen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine Absichtserklärung über weitere Verhandlungen mit einem potenziellen strategischen Investor unterzeichnet. Zudem sei aus dem Verkauf von Rechten ein Erlös von 2,5 Millionen Euro erzielt worden, der zur Sicherung der weiteren Liquidität diene.

Ende Juni hatte die niederländische Gesellschaft Verhandlungen mit ihrem Hauptinvestor für gescheitert erklärt, als Grund gab man das Nichteinhalten von Finanzierungszusagen an. Ende Dezember hatte Letsbuyit vor Gericht einen Zahlungsaufschub erwirkt, der nach einer Investitionszusage über 52 Millionen Euro im Februar wieder aufgehoben wurde. Für das 1. Quartal wies das am Neuen Markt notierte Unternehmen einen Verlust von 15,2 Millionen Euro aus.
Meist gelesen
stats