Leo Burnett holt sich kreative Verstärkung von Goodby, Silverstein & Partners

Dienstag, 14. Februar 2012
Gabriel Mattar
Gabriel Mattar

Bei Leo Burnett Berlin geht es ab sofort brasilianisch zu. Die Werbeagentur hat die Kreativabteilung ihres kürzlich ausgebauten Hauptstadt-Standortes mit Gabriel Mattar verstärkt. Der in Sao Paulo geborene Werber heuert als Creative Director Art bei dem Network aus der Publicis Group an. Mattar kommt von Goodby, Silverstein & Partners in San Francisco. Bei der US-amerikanischen Full-Service-Agentur war der 29-Jährige vor allem für die Kunden Chevrolet und HP zuständig. Davor hatte Mattar bei der DDB Group Germany gearbeitet, wo er Kampagnen für Volkswagen, Ikea, Persil und Berlitz mit entwickelte. Vor seinem Wechsel nach Deutschland hatte er bereits über drei Jahre lang bei DDB in Brasilien gewirkt.

Bei Leo Burnett freut man sich über die Verstärkung. CEO Andreas Pauli hält Mattar für einen "hervorragenden Kreativen", der das Berliner Team der Agentur "perfekt ergänzt". Mattar, der künftig im Team mit Axel Tischer arbeitet, hat in seiner Laufbahn bereits zahlreiche Kreativpreise gewonnen, darunter 4 Löwen in Cannes sowie dieverse Auszeichnungen beim D&AD, ADC und dem Clio-Award. mas 
Meist gelesen
stats