Leo Burnett holt Ulrich Bergweiler

Donnerstag, 29. Januar 2009
Ulrich Berweiler betreut bei Leo Burnett den Kunden Fiat
Ulrich Berweiler betreut bei Leo Burnett den Kunden Fiat

Bei Leo Burnett im Frankfurter Stadtteil Rödelheim hat der Kunde Fiat in Ulrich Bergweiler einen weiteren Ansprechpartner bekommen. Der 39-Jährige kümmert sich bei der Publicis-Netzwerkagentur in Zukunft als Brand Group Leader insbesondere um die italienische Automarke und damit sowohl um Pkw und Professional als auch um Teile und Zubehör. Darüber hinaus soll er die Koordination der internationalen Zusammenarbeit im europäischen Network unterstützen und nicht zuletzt das Geschäft der Brand Group weiter ausbauen und Neugeschäft generieren. Bergweiler ist Mitglied des Management Councils und berichtet direkt an CEO Anthony Gibson.

Bergweiler war in den vergangenen drei Jahren als Director Business Development im Management Board von The Gate (früher SEA). Die Düsseldorfer Agentur hat inzwischen Insolvenz angemeldet. In einer früheren beruflichen Station arbeitete Bergweiler bereits in einer Publicis-Agentur: als Geschäftsführer von More Sales. Davor arbeitete er darüber hinaus als Geschäftsführer von Scholz & Friends. si 
Meist gelesen
stats