Lego sucht neuen Marketingchef für die DACH-Region

Freitag, 25. Januar 2013
Christian Korbes bekommt neue Aufgaben bei Lego
Christian Korbes bekommt neue Aufgaben bei Lego

Christian Korbes verabschiedet sich aus der Geschäftsführung des Spielzeugherstellers Lego. Nach neun Jahren als Vice President Marketing für Zentraleuropa schlüpft er bei der Unternehmensgruppe in eine neue Rolle. Korbes steht seit 25 Jahren in Diensten der Dänen. Er begann als Assistent der Geschäftsleitung bei Lego in Österreich. 1991 wurde er zum Marketingmanager befördert und verantwortete zusätzlich den Vertrieb. 1998 ging der Österreicher als Global Brand Director zur Lego-Gruppe nach Billund und wechselte anschließend als Vice President Marketing & Design Legoland Parks in die USA. Seit 2004 hat er das Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz geführt.

In diesem Jahr wird das Marketing von Lego noch durch Korbes Arbeit geprägt sein. Er gibt seinen Posten bewusst erst zum Ende des Monats ab. "Christian Korbes wollte sicherstellen, dass die Marketingpläne 2013 bereits zum Großteil finalisiert sind, bevor er sich neuen Aufgaben widmet", sagt eine Sprecherin des Unternehmens. Welchen Job ihm der Spielehersteller für die Zukunft zugedacht hat, verriet das Unternehmen bislang nicht. Michael Kehlet, seit Anfang 2012 Geschäftsführer von Lego Central Europe, übernimmt Korbes' Aufgaben übergangsweise zusätzlich. fo
Meist gelesen
stats