Lego besetzt Chefposten in Deutschland neu

Dienstag, 13. Januar 2004

Die vergangene Woche eingeleitete Neuausrichtung der Unternehmensstrategie sowie der Umbau der internationalen Geschäftsführung bei Lego hat auch Konsequenzen für das deutsche Management. So wird Mads Nipper, der zuletzt als Geschäftsführer von München aus die Region Zentraleuropa verantwortete, ab Februar als Leiter der globalen Produkt- und Marketingabteilung ins dänische Billund wechseln.

Seine Nachfolge übernehmen die langjährigen Lego-Mitarbeiter Henrik Poulsen und Dirk Engehausen. Poulsen wird als Senior Vice President Gesamteuropa die Verantwortung für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz übernehmen. Engehausen steht als Sales Director und Geschäftsführer an der Spitze der Lego GmbH in München. mas
Meist gelesen
stats