Lebensmittel-Zeitung in neuem Outfit

Freitag, 25. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutscher Fachverlag dfv Wochentitel Deutschland


Die "Lebensmittel-Zeitung", der größte Titel des Deutschen Fachverlags, erscheint mit der Ausgabe vom 1. September inhaltlich und optisch überarbeitet. Die wichtigsten inhaltlichen Änderungen des Wochentitels sind die Einführung des Ressorts E-Business, die Ausweitung des Nachrichtenteils von bisher 32 auf 40 Seiten, ein redaktionell ergänzter Stellenmarkt unter "Jobs & Karriere", mehr Kurzinformationen, ein Firmenregister und eine verbesserte Strukturierung über Inhaltsangaben auf den Titelseiten des Nachrichten-, Journal- und Serviceteils. Optisch wurde die Zeitung durch mehr Farbe, Fotos und Grafiken aufgefrischt und der Titelkopf aktualisiert. Der Anzeigenbruttoumsatz des zweitgrößten Fachtitels in Deutschland lag 1999 bei 73 Millionen Mark. Die IVW-geprüfte verbreitete Auflage beläuft sich auf rund 41.000 Exemplare.
Meist gelesen
stats