Lava wird nach Fusion jetzt zu iXL Germany

Montag, 14. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lava Ixl Germany Übernahme Europa USA Delta Airline


Die bereits Ende vorigen Jahres durchgeführte Übernahme des Hamburger Interactive-Dienstleisters Lava durch das amerikanische Unternehmen iXL wird sich künftig auch im Namen widerspiegeln. Damit firmiert Lava ab sofort unter iXL Germany GmbH. Online zu erreichen ist die Agentur unter http://www.ixl.de. Die Muttergesellschaft iXL ist nach eigenen Angaben an 20 Standorten in Europa und den USA mit über 1400 Mitarbeitern vertreten. iXL entwickelt Internet-Lösungen in Bereichen wie Media & Entertainment, Reisen, E-Commerce, Handel, Finanzen und Telekommunikation. Zu den Kunden weltweit zählen Unternehmen wie Delta Airlines, WebMD, Chase Manhattan Bank, Sotheby´s, Sony, Volvo und Meryll Lynch.
Meist gelesen
stats