Lava-Mitbegründer Aaron Koenig steigt aus

Dienstag, 30. Juni 1998

Nach Auseinandersetzungen über die "strategische Ausrichtung" der Hamburger Multimedia-Agentur verläßt Koenig Lava und will sich in Zukunft wieder stärker seiner "Leidenschaft als Schlagerdesigner" zuwenden und neue Projekte im Bereich E-Commerce angehen. Koenigs Agenturanteile übernehmen die verbleibenden Gesellschafter Jens Bley, manfred Ottenbreit, Matthias Ölmann und Stephan Balzer.
Meist gelesen
stats