Laszlo Kadar heuert bei Jo Schmid an

Freitag, 22. März 2013
Laszlo Kadar (Foto: Jo Schmid)
Laszlo Kadar (Foto: Jo Schmid)

Der bekannte Regisseur Laszlo Kadar hat eine neue Heimat gefunden: Er wechselt zur Berliner Filmproduktion Jo Schmid und ist damit ab sofort Teil des Teams um die Brüder Martin und Michael Schmid sowie André Bause. Kadar war bis 2007 selbständig und hatte seine eigene Produktion in Hamburg. 2008 gab er diese auf und schloss sich Markenfilm an. Von dem Produktionshaus trennte er sich jedoch zu Jahresbeginn.

Laut Martin Schmid setzt Kadar mit seinem Wechsel ein "klares Statement gegen die um sich greifende, der Qualität nicht immer dienenden Poolbildung in der deutschen Produktionsszene". Schmid freut sich über den Gewinn von Kadar: "Nehmen wir Laszlos visuelle Qualitäten und setzen diesen den schauspielgeprägten, den von Geschichten und Emotionen getriebenen Anspruch der Produktion an die Seite, können nur noch bessere Filme dabei herauskommen." Eine Übersicht der bisherigen Arbeiten von Kadar gibt es unter joschmid.de. jm
Meist gelesen
stats