Lastminute.com kauft britischen Reiseanbieter DGL

Freitag, 14. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lastminute Reiseportal London Flugticketbörse Stammsitz


Das Reiseportal Lastminute.com setzt seine Shopping-Tour fort. Nachdem das Unternehmen mit Stammsitz in London in diesem Jahr schon die Flugticketbörse Travelselect.com übernommen und eine Beteiligung an der Lufthansa-Tochter LCC 24 unter Dach und Fach gebracht hatte, verleibt sich Lastminute.com nun auch den britischen Reiseanbieter The Destination Holdings Group (DGL) ein. Lastminute.com zahlt für die Übernahme des Wettbewerbers knapp 19 Millionen Euro. DGL betreibt 24 Reise-Websites, unter anderem Travel4less.co.uk, Flights4less.co.uk und Holidays4less.co.uk.
Meist gelesen
stats