Lars Oehlschlaeger wechselt von Aimaq Rapp Stolle zu Q

Dienstag, 08. April 2003

Lars Oehlschlaeger, Creative Director und Gesellschafter bei Aimaq Rapp Stolle, verlässt die Berliner Agentur. Er steigt als Teilhaber bei der Münchner Newcomer-Agentur Q ein. Dort wird er zusammen mit Hans Neubert die kreative Führung des 21-köpfigen Teams übernehmen. Neben Neubert und Oehlschlaeger gehören noch Andrea Bassermann (strategische Planung) und Philipp Kohlmey (Beratung) zur Führungsmannschaft von Q. sib
Meist gelesen
stats