Langenscheidt startet mobiles Reiseführer-Angebot

Montag, 15. März 2004

Die Langenscheidt Verlagsgruppe, München, schickt Polyglott-Reiseführer und Langenscheidt Sprachführer aufs Handy. Angeboten wird dieser Service als Download über die Portale der führenden Mobilfunkanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Sortiment enthalten sind Reiseziele von Athen über die Costa Brava, London, Südfrankreich bis Zürich.

Der Preis pro Destination liegt bei rund 5 Euro, die Abrechnung erfolgt direkt über die Telefonrechnung des Mobilfunkbetreibers. Konzipiert und entwickelt wurde die Applikation in Zusammenarbeit mit dem Technologie-Unternehmen Living Mobile, München. he
Meist gelesen
stats