Landwirtschaftsverlag startet Reisemagazin "Himmelblau"

Montag, 26. November 2012
Das Reisemagazin kommt Mitte Februar in den Handel
Das Reisemagazin kommt Mitte Februar in den Handel

Nach dem Riesenerfolg seines Landmagazins "Landlust" wagt sich der Landwirtschaftsverlag Münster mit einem weiteren Publikumstitel an den Kiosk. In dem Reisemagazin "Himmelblau" dreht sich alles um naturnahes Reisen - bevorzugt in heimische Regionen. Das Themenspektrum von "Himmelblau" reicht von "traumhaften Entdeckungsreisen in unberührte Landschaften über abwechslungsreiche Rad- und Wandertouren, erholsame Wellness-Tage bis hin zum Urlaub am und auf dem Wasser", wie der Verlag mitteilt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Reisen in Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Ähnlich wie bei "Landlust" spielt offensichtlich auch bei "Himmelblau" die Sehnsucht nach Land und Natur eine entscheidende Rolle: In der ersten, rund 150 Seiten starken Ausgabe geht es unter anderem um Ferien an Ost- und Nordsee ("Ruhige Inseln, stille Strände und Dünen zum Träumen"), die Südpfalz und Wandern in den Alpen. Großzügige Bildstrecken, Reisereportagen und ein Serviceteil sollen Lust auf naturnahe Reisen machen.

Die erste Ausgabe von "Himmelblau" erscheint Mitte Februar 2013 in einer Auflage von 100.000 Exemplaren, der Copypreis liegt bei 4,80 Euro. Bei einer erfolgreichen Markteinführung könnte im Herbst eine zweite Ausgabe erscheinen. Eine ganzseitige Anzeige in 4c kostet 6400 Euro. Anzeigenkunden können eine Anzeigenkombi mit dem zeitgleich erscheinenden Reise-Supplement von "Landlust" belegen.

"Himmelblau" ist der zweite Publikumstitel aus dem Münsteraner Landwirtschaftsverlag, dem mit "Landlust" eine der erfolgreichsten Neugründungen der vergangenen Jahre gelungen ist. Das Magazin konnte mit 1.006.631 verkauften Exemplaren im 3. Quartal 2012 zum zweiten Mal die Marke von 1 Million Heften knacken. dh
Meist gelesen
stats