Landesmedienanstalten weisen Kritik der Privaten zurück

Montag, 08. Februar 1999

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat die Kritik des Verbandes Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT) zu einer Gesamtkonzeption zur Nutzung der Digitalen Kanäle und der Initiative zum Analog-Digital-Übergang in den Kabelnetzen zurückgewiesen. Der DLM-Entschluß enthalte lediglich einen Vorschlag. Daher bestehe auch kein Anlaß, eine Inanspruchnahme des VPRT für diese Empfehlung zu kritisieren. Der VPRT hatte kritisiert, daß ein weiterer digitaler Kanal für die Verbreitung von Digital-TV-Angeboten der Privatsender nicht ausreichend sei.
Meist gelesen
stats