Lach- und Sachgeschichten erscheinen künftig im Egmont-Ehapa-Verlag

Montag, 22. Oktober 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Die Maus WDR Bastei Lübbe Verlag


Seit Mitte Oktober hat die Print-Ausgabe "Die Maus" eine neue Heimat. Künftig erscheint das Magazin monatlich im Egmont-Ehapa-Verlag, der sich die zuvor vom Bastei-Verlag gehaltene Lizenz des WDR sicherte. Kernzielgruppe des 36 Seiten starken Magazins sind die drei- bis sechsjährigen Mausfans.

Der ersten Ausgabe ging ein umfassender Relaunch voraus, künftig liegt der Fokus verstärkt auf der TV-Sendung. Neben Sachgeschichten, Infos, Tipps und Reportagen soll das 4,50 Mark teure Heft auch Spiele, Rätsel und praktische Bastelanleitungen enthalten. Die Startauflage beträgt 180.000 Exemplare.
Meist gelesen
stats