Kurt Roth verlässt den Jahr-Top-Special-Verlag

Freitag, 16. März 2001

Mit Vollendung des 60. Lebensjahres verlässt Kurt Roth am 30. Juli den Jahr-Top-Special-Verlag. Roth hat 26 Jahre das Anzeigengeschäft verantwortet, zuletzt als Geschäftsführer. Die Nachfolge tritt seine derzeitige Stellvertreterin, Beate Asmus-Fügert, an. Sie war vor der Fusion von Jahr und Top-Special bereits Gesamtanzeigenleiterin des Top-Special-Verlages.
Meist gelesen
stats