Kurier startet Premium-Dienst im Internet

Dienstag, 22. Juni 2004

Wie zahlreiche andere namhafte Medien stellt auch der "Kurier" ab sofort die Print-Version der Zeitung im Netz nur mehr zahlenden Abonnenten zweimal täglich aktuell zur Verfügung. Während die minutenaktuellen Nachrichten des Online-Dienstes kurier.at weiterhin für alle User kostenlos bleiben, werden die Inhalte der Zeitung künftig in einem abgesicherten Web-Bereich präsentiert. Im Premium-Paket integriert ist auch das komplette Online-Kurier-Archiv mit mehr als 1,2 Millionen Artikeln seit dem Jahr 1992. Bis 15. Juli 2004 können Nicht-Abonnenten der Tageszeitung das Premium-Paket noch kostenlos testen, danach ist der Zugang nur mehr gegen Bezahlung möglich. nr
Meist gelesen
stats