Kuppelshows: Solider Start für "Schwer verliebt", "Großstadtliebe" schwächelt

Montag, 07. November 2011
"Großstadtliebe": Mirim Pielhau mit Kandidat Alexander
"Großstadtliebe": Mirim Pielhau mit Kandidat Alexander

Gestern starten bei RTL und Sat 1 parallel gleich zwei neue Kuppelshows. Während sich Sat 1 über einen recht soliden Start von "Schwer verliebt" freuen kann, enttäuschte das RTL-Format "Großstadtliebe". Gemessen an den reinen Zuschauerzahlen hatte RTL mit 1,67 Millionen Zuschauern von 14 bis 49 Jahren zwar die Nase vorn - der Marktanteil von 13,7 Prozent ist für den Marktführer allerdings vergleichsweise bescheiden. Insgesamt verfolgten 3,43 Millionen Zuschauer den Gegenentwurf zu "Bauer sucht Frau", ein mauer Marktanteil von 11 Prozent im Gesamtpublikum.

Das Sat 1-Format "Schwer verliebt" konnte zur gleichen Zeit 1,32 Millionen Zuschauer anlocken und erzielte mit 11,2 Prozent Marktanteil einen soliden Wert über dem Senderschnitt. Insgesamt verfolgten 2,84 Millionen Zuschauer die Partnersuche für Übergewichtige, im Gesamtpublikum blieb der Marktanteil mit 9,4 Prozent aber eher mager. Bereits zuvor kam "Liebes-Alarm" mit Moderatorin Andrea Göpel auf gute 12,2 Prozent Marktanteil. dh
Meist gelesen
stats