Kunstmagazin Neue Arbeit kommt heraus

Montag, 01. September 2003

"Neue Arbeit" ist eine etwas andere Zeitschrift ohne Rubriken, Anzeigen und Verlag. Herausgegeben von Bildredakteurin Wiebke Hansen und Stefan Ostermeier, Fotoredakteur bei "Brand Eins", erscheint der Titel zweimal jährlich zum Copypreis von neun Euro. In jeder Ausgabe sind Texte und Bilder zu einem Thema enthalten, der Umfang der Beiträge variiert zwischen zwei und zehn Seiten. "Neue Arbeit" ist in ausgewählten Kunstbuchhandlungen und im Direktvertrieb über das Internet erhältlich. sch
Meist gelesen
stats