Kühner kommt zu HORIZONT

Dienstag, 30. März 1999

Andreas Kühner, Geschäftsleiter Kommunikation der IP Deutschland, wird zum 1. Juli stellvertretender Chefredakteur von HORIZONT. Der 39jährige kehrt damit an alte Wirkungsstätte zurück. Vor seiner Zeit bei der IP, deren Geschicke er in den vergangenen sieben Jahren entscheidend mitgeprägt hat, leitete er von 1990 bis 1992 das Ressort Medien bei HORIZONT. Bei der Vermarktungsgesellschaft von RTL, RTL 2 und Super RTL wirkte er zunächst als Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, bis er 1995 in seine heutige Funktion berufen wurde. Kühner tritt bei HORIZONT die Nachfolge von Ingeborg Trampe an, die zu Young & Rubicam wechselt. Seine Nachfolge bei der IP übernimmt Jan Isenbart. Der 32jährige, bislang Referent Kommunikation und Kühners Stellvertreter, wird den Bereich als Leiter Kommunikation - im Sinne einer Stabsstelle der Geschäftsführung - vom 1. Mai an verantworten. Andreas Kühner scheidet zum 30. April aus.
Meist gelesen
stats