Kristin Pettersen verstärkt Strategie bei McCann

Mittwoch, 15. September 1999

Nach knapp zwölf Jahren ist Kristin Pettersen, 39, zu McCann-Erickson zurückgekehrt. Wo sie 1987 als Trainee begonnen hatte, geht sie am 1. Oktober nun wieder als Client Service Director und Head of Account Services an die Arbeit. Mit der Verpflichtung von Pettersen wolle McCann seine strategische Kapazität und Qualität verstärken, sagt Chairman Willi Schalk. Pettersen wechselt von DDB in Düsseldorf, wo sie als Geschäftsführrin arbeitete, an den Main. Weitere Stationen ihrer Agenturlaufbahn waren DMB&B sowie BBDO.
Meist gelesen
stats