Kreativchef Christian Daul verlässt Young & Rubicam

Montag, 16. Februar 2009
Christian Daul steigt bei Y&R aus
Christian Daul steigt bei Y&R aus

Der Kreativchef von Y&R  verlässt mit sofortiger Wirkung die Frankfurter Agentur.  Nach fast sechs Jahren will sich Christian Daul nun außerhalb von Y&R eine neue Herausforderung suchen. „Wir danken ihm für seinen geleisteten Einsatz in den vergangenen Jahren und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg", heißt es in einer von Chief Executive Officer Karen Breitenbücher veranlassten Pressemitteilung. Die Kreationsabteilung wird bis auf Weiteres von den beiden Executive Creative Directors Uwe Marquardt und Kai-Oliver Sass geleitet.

Der Abgang von Daul kommt nicht überraschend. Der Schritt hatte sich bereits abgezeichnet, nachdem Breitenbücher Anfang des Jahres die Führung von Y&R Germany von Norbert Lindhof übernommen hatte. Ende 2008 hatte bereits Strategiechefin Beate Hofmann die WPP-Tochter verlassen, um sich mit einer eigenen Agentur selbstständig zu machen. si
Meist gelesen
stats