Krammer beerbt Bergheim bei E-Plus

Montag, 06. Februar 2006

Jetzt ist es offiziell: Michael Krammer wird Nachfolger des zum Jahresende geschassten E-Plus-Chefs Uwe Bergheim. Wie die E-Plus-Muttergesellschaft KPN in Den Haag mitteilt, wird der 45-Jährige in Kürze sein Amt antreten. Krammer war zuletzt Chef des österreichioschen Mobilfunkers Telering, der zurzeit von T-Mobile übernommen wird. In seiner neuen Funktion berichtet Krammer an Stan Miller, CEO bei KPN International. Krammer kündigte derweil an, dass er an der Multi-Brand- und Segmentierungsstrategie von E-Plus festhalten werde. "Ich glaube, dass wir trotz des verschärften Wettbewerbs im deutschen Markt, der von E-Plus initiiert wurde, erfolgreich sein werden", so Krammer. mas

Meist gelesen
stats