Kraft Foods startet mobile Kampagne für Jacobs Kaffee

Freitag, 01. Juni 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kraft Foods Bremen Kampagne Yoc Jacobs Dirk Kraus


Der Nahrungs- und Genussmittelkonzern Kraft Foods Deutschland in Bremen begleitet seine "Jacobs 3 für 1"-Aktion noch bis Ende September mit einer Mobile-Marketing-Kampagne. Dabei können Verbraucher über ein Handyportal eine Probe der neuen Kaffeeprodukte anfordern. Nach Angaben des zuständigen Berliner Dienstleisters Yoc enthält das Portal erstmals eine Funktion zur automatischen Adresserkennung, die die Fehlerrate bei der Eingabe von Adressen über das Handy für den Verbraucher reduziert und die Response-Rate steigert. Der Etat für die so genannte Mobile-Sampling-Kampagne liegt im sechsstelligen Euro-Bereich. "Die technischen Möglichkeiten des Handys und entsprechender Mobile Portale erlauben einen effizienten Einsatz bei der Ansprache von Zielgruppen, um Awareness zu schaffen, Abverkäufe zu fördern und die Reichweite klassischer Kommunikationskanäle wie TV oder Print entscheidend zu erhöhen", wirbt Yoc-CEO Dirk Kraus um Nachzügler aus der Markenartikelindustrie. Die Kampagne mit Kraft Foods sei die bislang größte Mobile Sampling-Kampagne in Verbindung mit dem Kommunikationskanal TV. mas

Meist gelesen
stats