Kooperation beschert IHT und New York Times Anzeigenschub

Freitag, 18. Juni 2004

Nach Angaben der "International Herald Tribune" ("IHT") hat das weltweite Anzeigenpaket in Kooperation mit der "New York Times" der Zeitung in der ersten Jahreshälfte 2004 rund 2,4 Millionen Dollar an Zusatzeinnahmen beschert. Im Vergleich zum gesamten Jahr 2003 bedeute das für die "IHT" ein Umsatzplus von 39 Prozent. Die beiden Zeitungen gaben außerdem den Start einer neuen Fachanzeigenkampagne bekannt, um den Anzeigenverkauf weiter zu fördern. Die Anzeigen tragen die Kreativbotschaft "1+1 = 4 Millionen. The Power of One". nr
Meist gelesen
stats