Konvergenz Award feiert fünfjähriges Jubiläum

Montag, 12. September 2005

Bereits zum fünften Mal wird in diesem Jahr am 28. September in Düsseldorf der Konvergenz Award, als gemeinsames Event des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Rahmen der Fachmesse online-marketing-düsseldorf (OMD), verliehen. Medienpartner ist "Horizont." Insgesamt zehn Kampagnen haben sich für die Shortlist des Awards qualifiziert. Anwärter für die Auzeichnungen sind Kampagnen der Unternehmen British American Tobacco, BMW, Coca-Cola, Deutsche Bank, HanseNet Telekommunikation, Masterfoods, Neckermann Versand, Otto, T-Com und Unilever Deutschland. Die Jury des Konvergenz Awards 2005 setzt sich aus insgesamt neun Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Kommunikation und Werbung zusammen, den Vositz hat in diesem Jahr Peter Kabel. Ins Leben gerufen wurde der Konvergenz Award im Jahre 2001. Er ist die erste und einzige Auszeichnung für medienübergreifende Werbung in Deutschland. Prämiert werden Kampagnen, die Online-Auftritte mit mindestens einer weiteren Mediengattung intelligent verknüpfen und das Medium Online als wesentlichen Kampagnen-Baustein einsetzen. Als Initiator der Preisverleihung möchte der OVK im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) mit der Auszeichnung den Werbeträger Internet fördern und darüber hinaus Kommunikationsstrategien von Unternehmen würdigen. Zum Trägerkreis des Awards gehört neben verschiedenen Vermarktern auch "Horizont." is



Meist gelesen
stats