Konrad Hilbers übernimmt das Ruder bei Napster

Dienstag, 24. Juli 2001

Konrad Hilbers wird die Nachfolge von Hank Barry als Geschäftsführer bei der Online-Musiktauschbörse Napster antreten. Hilbers kommt von der Bertelsmann-Tochter BMG Entertainment, wo er fünf Monate als Vizepräsident und leitender Geschäftsführer tätig war. Er war unter anderem auch für die Markenführung von AOL, Netscape und Compuserve verantwortlich. Hilbers soll als Geschäftsführer von Napster nun die geplante Umwandlung des bislang kostenlosen Angebotes in einen kostenpflichtigen Abo-Service umsetzen. Barry soll den Angaben zufolge im Unternehmen verbleiben.
Meist gelesen
stats