Kongreß Deutsche Fachpresse: Internet wird zum Medium der Wirtschaft

Donnerstag, 06. Mai 1999

"Electronic Commerce verursacht durchgreifende Veränderungen in den Geschäftsprozessen und wird damit zu durchgreifenden Veränderungen in der Wirtschaft führen", sagte Harald A. Summa, Geschäftsführer des Eco Electronic Commerce Forum. Nach seiner Prognose im Rahmen des Kongresses Deutsche Fachpresse in Wiesbaden werden Ende des Jahres 2001 weltweit über 150 Millionen Rechner erreichbar sein. Das entspreche gegenüber diesem Jahr einer Verdreifachung, wobei Deutschland am stärksten wachsen werde - um rund 42 Prozent innerhalb der nächsten drei Jahre. Dabei werde sich das Internet primär zu einem Medium der Wirtschaft entwickeln. 75 Prozent des gesamten Online-Geschäfts werden bis 2001 zwischen Firmen untereinander abgewickelt, was in Deutschland einem Volumen von rund 86 Milliarden Mark entspreche. Mehr als ein Drittel ihres Geschäftsverkehrs, Einkauf und Verkauf, werden die Unternehmen dann elektronisch betreiben.
Meist gelesen
stats