Kommunikationsverband Frankfurt wählt Vorstand

Montag, 23. Mai 2005

Philipp Bierbaum, Frank Schillich und Carsten Thierbach bilden den neuen Vorstand im Club Rhein-Main des Kommunikationsverbandes. Von ihnen wird erwartet, dass die Verbandsaktivitäten rund um Frankfurt wieder nachhaltig intensiviert werden. Klaus Flettner, CEO Lowe Group und Präsident des Berufsverbandes zum neuen Aufbruch am Main: "Wir müssen Rhein-Main als Kommunikationsstandort und relevante Medienstadt stärker positionieren, für den Verband aber auch für die gesamte Branche".

Die drei Rhein-Main-Vorstände teilen sich die Ressorts wie folgt auf: Philipp Bierbaum, Geschäftsführer der Frankfurter Agentur Damm, wird sich um Finanzen und Veranstaltungen kümmern; Frank Schillich, vom Frankfurter Büro für Beratung um Mitglieder, Content und Network. Carsten Thierbach, Director Lowe Communikcation Frankfurt, wurde mit den Aufgaben Öffentlichkeitsarbeit, Network und Veranstaltungen zum Sprecher des Vorstandes bestimmt. si
Meist gelesen
stats