Kommunikationschef Ulrich Lissek verlässt Rewe

Dienstag, 03. Februar 2009
Ulrich Lissek geht
Ulrich Lissek geht

Ulrich Lissek scheidet bei Rewe aus. Der 51-Jährige, der bis zuletzt die Bereiche Konzernmarketing, Nachhaltigkeit, Public Affairs und Interne Kommunikation verantwortete, war erst im Februar 2008 bei dem Kölner Handelskonzern an Bord gegangen. Der Vorstand der Rewe Group habe "mit Bedauern" Lisseks Wunsch entsprochen, ihn aus persönlichen Gründen vorzeitig von seinen Aufgaben zu entbinden und dankte ihm für seine Leistungen. Vor seiner Tätigkeit für Rewe hatte Lissek lange als Kommunikationschef für die Deutsche Telekom unter dem damaligen Konzernchef Kai Uwe Ricke gearbeitet.

Übernimmt: Martin Brüning
Übernimmt: Martin Brüning
Lisseks Aufgaben übernimmt mit sofortiger Wirkung Martin Brüning. Die entsprechenden Funktionsbereiche berichten unmittelbar an ihn. Zugleich übernimmt der 43-Jährige die Verantwortung für die Koordination der Öffentlichkeitsarbeit national wie international. Die externe Kommunikation liegt künftig in der Zuständigkeit der jeweiligen Vorstandsressorts, wofür Brüning zusammen mit dem Funktionsbereich "Externe Kommunikation" die Koordination übernimmt.

Brüning hatte zuletzt als Leiter Editorial Services für Rewe gearbeitet und war in dieser Funktion unter anderem für das Verfassen von Reden der Vorstandsmitglieder zuständig. Außerdem hat Brüning die Internationale Kommunikation für Rewe aufgebaut. mas
Meist gelesen
stats