Kommunikationschef Andreas Seitz verlässt Super RTL

Donnerstag, 13. Juli 2000

Sabine Kreft, 37, übernimmt am 1. Januar 2001 die Leitung der Kommunikation bei dem Kölner Privatsender Super RTL. Sie löst ihren bisherigen Chef Andreas Seitz, 36, ab, der den Sender Ende des Jahres verlässt, um sich in Köln als Berater und Trainer im Bereich Kommunikation selbstständig zu machen. Seitz ist seit 1996 Leiter Kommunikation und seit 1998 Mitglied der Geschäftsleitung bei Super RTL. Anita van Esch, 31, kommt am 1. Oktober 2000 als Leiterin Merchandising zu Super RTL. In der neu geschaffenen Position soll van Esch gezielt die Verwertung der Nebenrechte ausbauen. Bislang war sie als Senior Licensing Manager europaweit für Mattel Consumer Products in Amsterdam tätig. Ebenfalls neu besetzt wird die Projektleitung für das Print-Magazin, das Super RTL gemeinsam mit Dino Entertainment im ersten Quartal 2001 an den Kiosk bringen wird. Simone Voßenbrecher, 27, wird diese Position übernehmen. Sie hat bisher im Marketing von Super RTL gearbeitet.
Meist gelesen
stats