Kogag-Chef Peter Bremshey zieht sich aus dem Tagesgeschäft zurück

Freitag, 23. Mai 2003

Peter Bremshey verabschiedet sich aus dem operativen Geschäft der Solinger Event-Agentur Kogag. Der Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter geht nach über 30 Jahren Tagesgeschäft in den Ruhestand. Bremshey gründete 1970 die erste deutsche Agentur für Unternehmensveranstaltungen und leitet Kogag seitdem mit Partner Ralf Domning.

Ab 1. Juni tritt Martin Wycisk, seit Oktober 2002 Managing Director bei Kogag, die Position des Geschäftsführers neben Domning an. Wycisk war vor dem Wechsel auf die Agenturseite in diversen Pharma-Unternehmen wie Novartis Pharma beschäftigt. hjs
Meist gelesen
stats