"Kölner Stadtanzeiger" mit Jugendseite

Donnerstag, 27. September 2001

Der "Kölner Stadtanzeiger" startet heute seine neue Jugendseite. Jeden Donnerstag soll das Zusatzangebot unter dem Namen "Junge Zeiten" in die Lokalausgaben des Blattes aus dem Verlag DuMont Schauberg integriert werden. Die Themen sind auf die Zielgruppe der 15- bis 20-Jährigen abgestimmt und werden auch von Jungredakteuren umgesetzt.

Ein Pilotprojekt für eine Jugendseite besteht bereits seit einem Jahr in der Siegburger Lokalredaktion des "Kölner Stadtanzeigers". Die Zahl der Leser-Kontakte zu jungen Menschen hat sich nach Verlagsangaben in dieser Zeit vervielfacht. Neven DuMont sieht dadurch die These entkräftet, dass sich Jugendliche nicht für die Tageszeitung interessieren. DuMont: "Das Interesse ist da."
Meist gelesen
stats