Kölner Stadt-Anzeiger überarbeitet Web-Auftritt und launcht Mobilportal

Montag, 02. Juni 2008
Screenshot des überarbeiteten Internet-Auftritts
Screenshot des überarbeiteten Internet-Auftritts

Der Kölner Stadt-Anzeiger hat seinen Internet-Auftritt überarbeitet. Eine vereinfachte Navigationsstruktur soll das Surfen für die Nutzer übersichtlicher machen. Zugleich starten auf der Website neue Elemente und Bewegtbild-Formate. Der "Projektor" präsentiert auf der Startseite ab sofort vier aktuelle Top-Themen. Zudem wurde unter jedem Artikel eine Kommentarfunktion für User eingeführt. Neue Formate in der Bewegtbild-Sparte ksta.tv
sind "Astro TV" mit dem Astrologen Jan Reimer und eine Video-Medienkolumne.

Zeitgleich zum Relaunch startet auch das Mobilportal zur Zeitung. Die Informationen aus dem Bereich News, Sport und Lokales sind für Nutzer kostenlos, es fallen lediglich Mobilfunkgebühren an. Das Portal, welches auch Videos und einen Sport-Live-Ticker enthält, wurde in Kooperation mit der Deutschen Presse Agentur (dpa) und dem Dienstleister Sevenval, Köln, entwickelt.

Der Internet-Auftritt des Kölner Stadtanzeigers aus dem Verlag M. DuMont Schauberg verzeichnet nach eigenen Angaben über 13 Millionen Seitenaufrufe im Monat. Über 450.000 Nutzer surfen die Website regelmäßig an. np
Meist gelesen
stats