Köhler wird Hauptgeschäftsführer des Markenverbands

Donnerstag, 26. November 2009
Christian Köhler
Christian Köhler

Christian Köhler, 51, wird ab Januar 2010 Hauptgeschäftsführer des Markenverbands. Damit übernimmt ein Manager mit Marketing- und Vertriebserfahrung die Führung der Geschäfte in Berlin. Köhler, der zur Zeit ein selbständiges Beratungsunternehmen leitet und in verschiedenen Aufsichtsgremien mitarbeitet, war in den letzten Jahren unter anderem in Geschäftsführungspositionen bei Effem, Kraft Foods und Tchibo tätig. Der in Berlin und Chicago ausgebildete Wirtschaftsingenieur, der verschiedene Lehraufträge für Markenführung und Management inne hat, ist ein ausgewiesener Markenexperte, der als Insider der Konsumgüterindustrie ausgeprägte praktische Erfahrung und genaue Kenntnis aktueller Marketing- und Vertriebsfragen hat.

Köhler folgt auf Christoph Kannengießer. Nach internen Differenzen über die Ausrichtung der Verbandspolitik hatte sich der Markenverband im Oktober vom Kannengießer getrennt.

Der 1903 in Berlin gegründete Markenverband ist als branchenübergreifender Bundesverband für Unternehmen der markenorientierten Konsumgüterindustrie und Dienstleistungswirtschaft der größte Markenverband weltweit. Seine Mitglieder stammen schwerpunktmäßig aus den Bereichen Nahrungs- und Genussmittel, Haushaltswaren, Mode, Kosmetik, pharmazeutische Produkte und Telekommunikation. ork
Meist gelesen
stats