Kloiber lässt TMG schätzen

Freitag, 02. September 2005

Im Auftrag von Herbert Kloiber, Geschäftsführender Gesellschafter der Tele München Gruppe (TMG), nimmt die Investmentbank Lehman Brothers eine Bewertung des Unternehmens vor, die demnächst Grundlage für die Suche nach neuen Investoren dienen könnte. In dieser Phase gebe es aber keinen Verkaufsprozess, sagt Kloiber gegenüber der "Financial Times Deutschland". Angeblich soll Lehman jedoch derzeit mit drei potentiellen Investoren im Gespräch sein. Offiziell darf Kloiber seit gestern Anteile an der TMG verkaufen, da die so genannte Lock-up-Klausel aus dem Rückkauf des 45-prozentigen TMG-Anteils von EMTV im vergangenen Jahr abgelaufen ist. ra

Meist gelesen
stats